Tree House

Der österreichischen Holzbautradition folgend, entsteht ein moderner Pavillon aus der Kombination einer Pfosten-Riegel-Konstruktion und gefrästen Mehrschichtplatten. Das Thema Holz zieht sich durch das gesamte Design – sowohl in der Gestaltung, als auch in der Konstruktion.

Angelehnt an Naturthemen, wie Wald, Bäume und Pflanzen wurde ein abstrahiertes Muster von Blättern entworfen. Im Zusammenspiel mit den ebenso vereinfachten Formen von Baumstämmen ergibt sich ein Haus, welches an einen Wald voller Bäume erinnert – das Baum-Haus.

Sämtliche Bauteile bestehen aus Holzwerkstoffen, bis auf die innenliegende Haut aus Plexiglas. Diese kann optional montiert werden, um vor Regen zu schützen. Die Vollendung erhält der Pavillon durch eine Beleuchtung, die für spektakuläre Licht- und Schattenspiele sorgt. Die gefräste Blattstruktur ermöglicht dem Betrachter einen Blick in das Innere, aber auch das Innere kann nach außen scheinen.

Das Thema Licht wird auch für Brandingflächen genutzt, an denen der Betreiber Logos und Informationen ansprechend anbringen kann.

Holz & Licht – diese Kombination gibt dem “Holz-Haus” sein unverwechselbares Aussehen, welches auf jeder Veranstaltung für Wiedererkennung sorgt.

Author: Robert